Aug 24 2021

HGV Jubiläumstrophy 50+1 am 22.08.2021

[gallery columns="6" ids="7056,7058,7057"] Da Corona-bedingt das Turnier anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des hessischen Golfverbandes im letzten Jahr nicht stattfinden konnte, freuten wir uns umso mehr, dass in diesem Jahr ein Nachholtermin gefunden wurde. Am Sonntag, den 22.08.2021 fand das Jubiläumsturnier nun mit dem Namen „50+1“ statt. Gespielt wurde ein handicaprelevantes Einzel Zählspiel mit Stableford Wertung über 9 Loch. Der HGV sponsorte nicht nur die Preise in der Nettowertung für Damen und Herren jeweils Platz 1-3 sondern auch Tee-Geschenke bestehend aus einem hübschen Beutelchen mit HGV Logo mit Golfbällen, Ballmarker und Pitchgabel darin. Die 1. Nettosieger werden zum Finale in den Frankfurter Golfclub am 18.09.2021 eingeladen. Bettina Tecklenburg belegte Platz 3 mit 21 Nettopunkten, Susanne Knab freute sich über Platz 2 mit ebenfalls 21 Nettopunkten und Yunjin Choi überzeugt mit 22 Nettopunkten und belegte somit Platz 1. Auch die Wertung des Nearest to the Pin erspielte sie mit 7,25 m. Bei den Herren erspielte Henrik Fey 20 Nettopunkte auf Platz 3 hinter Carsten Rudolph, der mit 21 Nettopunkten Platz 2 belegte. Der Sieger Peter Ernst darf sich nun aufs Finale freuen mit ebenfalls 21 Nettopunkten und den Ball legte auch er beim Nearest to the Pin in 5,58 m Entfernung. Auch beim Wetter hatten wir in Escheberg großes Glück. Nachdem es während des Turniers trocken und sonnig blieb, zog sich der Himmel allerdings bei der Siegerehrung immer mehr zu. Und pünktlich zum Siegerfoto im Anschluss an die Siegerehrung kam der Blitz nicht nur aus der Kamera sondern auch am Himmel mit einem ordentlichen Regenguss und der Turniertag ging mit Applaus der Teilnehmer und lautem Gedonnere zu Ende.. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich allen Siegern und bedanken uns für die rege Teilnahme am Turnier und wünschen den Siegern ganz viel Spaß und schönes Spiel in Frankfurt beim Finale....

Jul 30 2021

Vierer Clubmeisterschaft 24.07.-25.07.2021

[gallery columns="6" ids="7006,7007,7008,7009,7010,7012,7013,7015"] Am Wochenende 24.07./25.07.2021 fanden in Escheberg die diesjährigen Vierer Clubmeisterschaften statt. Mit dem Wetter hatten die Spieler wirklich Glück. Bei Temperaturen um die 22 Grad startete das Turnierwochenende sehr mild. In der ersten Runde wurde ein Best Ball Turnier über 18-Loch gespielt. Am Sonntag fanden dann Runde 2 und 3 als je 9-Loch Runden statt. In Runde 2 traten die Teams beim Vierer mit Auswahldrive an und spielten Tee 1-9. Runde 3 fand über Tee 10-18 als Chapman Vierer statt. Zur Siegerehrung traf man sich dann am Abend offiziell im Weidengarten in Ahnatal. Nun stand auch das diesjährige Vierer Clubmeisterteam fest. Brian Mills und Peter-Ray Chapman konnten mit insgesamt 86 Nettopunkten überzeugen und sind nun die neuen Vierer Clubmeister. Besonders hervorzuheben ist auch, dass das Team auch gleichzeitig in der Bruttowertung ganz vorne lag mit 66 Bruttopunkten. Herzlichen Glückwunsch. Platz 2 belegten Catherine Enderlein und Peter Pawlenka mit 82 Nettopunkten. Und Platz 3 erreichten mit 79 Nettopunkten Olaf Wünsch und Lothar Helk. Wir gratulieren allen Siegern und lieben Dank an alle Teilnehmer. Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen hat....

Zurück