Jun 29 2015

Einzel Stfd am 24.06.2015

Wie schon in den vergangenen Jahren stammten die wertvollen Preise von EHG-Mitglied Michael Hahn, der als Finanzberater bei Plansecur tätig ist.

 

Anreiz genug, um mit gutem Spiel einen Platz auf dem Siegerpodest zu ergattern. Leider blieben rund 75% der Golfer trotz guter Bedingungen hinter ihren Erwartungen zurück.

Die drei Unterspielungen sollen daher gesondert erwähnt werden:

Reiner Arnold (neues Hcp 12,5), Dr. Alfred Münch (neues Hcp 15,0) und Ralf Roßbach (neues Hcp 23,0).

 

Bevor aber die Preise an die verdienten Sieger übergeben wurden, führte Rudolf Lotter wieder gekonnt durch die Regelkunde. Die heutigen Themen waren Boden in Ausbesserung und der Regelball.

 

Brutto:

  1. Reiner Arnold – 24 Brutto

 

Netto A (bis 16,6):

  1. Dr. Alfred Münch – 37 Netto
  2. Michael Hahn – 32 Netto
  3. Werner Rudolph – 31 Netto

 

Netto B (16,7 bis 21,2):

  1. Hermann Brocker – 33 Netto
  2. Michael Schmidt – 32 Netto
  3. Gerd Meuler – 31 Netto

 

Netto C (ab 21,3):

  1. Rolf Roßbach – 36 Netto
  2. Thorsten Rauch – 35 Netto
  3. Suitbert Dobiesz – 33 Netto

 



Zurück