Aug 12 2015

Einzel Stfd am 05.08.2015

Ideale Platz- und Witterungsbedingungen lockten 36 Golfer auf die Mittwochs-Golfrunde.

 

Leider konnten letztlich nur drei Herren ihr Handicap verbessern:

Harald Flohr (neues Hcp 10,3),

Uwe Heise (neues Hcp 10,8) und

Heinz Führer (neues Hcp 15,1). Herzlichen Glückwunsch!

 

Für alle anderen Golfer bietet die Saison noch viele Möglichkeiten, ebenso erfolgreich zu sein.

Leider musste Mens Captain Hermann Brocker wieder einige Preise einbehalten, da nicht alle Teilnehmer bis zur Siegerehrung blieben. Schade!

 

Bruttosieger wurde Harald Flohr mit 26 Bruttopunkten

 

Netto A (bis 17,0):

  1. Uwe Heise – 38 Netto
  2. Heinz Führer – 38 Netto
  3. Otfried Bohrer – 36 Netto

 

Netto B (17,1 bis 21,5):

  1. Udo Hennemuth – 34 Netto
  2. Walter Schumacher – 34 Netto
  3. Michael Schmidt – 32 Netto

 

Netto C (ab 21,6):

  1. Detlef Beate – 34 Netto
  2. Elard Bachmann (GC Wiss.) – 34 Netto
  3. Dieter Krause – 31 Netto      

 



Zurück