Sep 05 2015

Clubmeisterschaften 2015

 

Am 29. Und 30. September fanden im Golfclub Zierenberg – Gut Escheberg bei besten Platzbedingungen die Clubmeisterschaften 2015 statt.

 

In den Gruppen Damen, Herren, Seniorinnen, Senioren, Super-Senioren und erstmals auch Super-Seniorinnen, kämpften die Mitglieder im Zählspiel um den Bruttosieg. Verteilt über das Wochenende wurden pro Gruppe 2 Runden und bei den Herren 3 Runden gespielt. Die anspruchsvoll gesteckten Fahnenpositionen und Temperaturen von über 30 Grad stellten eine echte Herausforderung dar.

 

Mit sportlichem Ehrgeiz, spielerisch hohem Niveau und der Liebe zum Golf trotzten die Spieler allen Hindernissen und machten die diesjährigen Clubmeisterschaften zu einem Highlight der Saison.

 

Unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer duellierten sich beim spannenden Finale der Herren der Vorjahressieger Peter Ernst und Brian Mills, der sich schließlich mit einem spektakulären Chip aus dem Vorgrün zum Birdie an der letzten Bahn den Titel des Clubmeisters mit einem Schlag Vorsprung erkämpfte.

 

Clubmeisterin der Damen wurde erneut die neue Vizepräsidentin Petra Pötter.

In der Gruppe der Senioren erlangte Harald Flohr mit großem Vorsprung den Titel.

Bei den Super-Senioren konnte Heinz Peckmann nach Gleichstand mit Wilfried Viehmann das anschließende Stechen seinen Titel verteidigen.

Clubmeisterin der Seniorinnen wurde Christa Lotter vor der Titelverteidigerin Martina Spallek.

Getragen von einer hervorragenden Stimmung gewann bei den Super-Seniorinnen Sylvia Sindram.

 



Zurück