AK 50 Saisonrückblick 2018

Bereits am 09.06.2018, dem ersten Spieltag in der Liga AK 50 in Altenstadt, konnte die Mannschaft überraschend mit 1 Punkt Vorsprung vor dem GC Altenstadt mit einem Sieg nach Hause fahren.

Hochmotiviert wurde am 2. Spieltag am 28.07.18 auf dem eigenen Platz angetreten. Leider konnte zuhause die Leistung vom Spiel in Altenstadt nicht wiederholt werden und so endete der Spieltag nur auf dem dritten Platz. Damit war jedoch die Chance auf den Aufstieg immer noch gegeben.

Der dritte Spieltag fand am 11.08.2018 in Oberaula unter erschwerten Bedingungen statt, da die diesjährige Trockenheit nun auf allen Golfplätzen im Spiel spürbar wurde. Unsere Mannschaft kam mit den Bedingungen leider nur schwer zurecht und belegte nur den letzten Platz belegt. Damit war klar, dass das vorgenommene Saisonziel mit einem Aufstieg in die 5. Liga, auf die Saison 2019 verschoben werden muss und auch noch die Möglichkeit eines Abstieges bestand.

Der 4. Spieltag sollte eigentlich im GC Friedberg ausgetragen werden, musste aber in Übereinstimmung aller Mannschaftskapitäne auf dem Platz des GC Altenstadt stattfinden, da in Friedberg aufgrund der andauernden Trockenheit kein vorgabewirksames Turnier gespielt werden konnte. Dort belegte unsere Mannschaft wiederum den dritten Platz und sicherte somit entgegen einiger Befürchtungen und zur Freude aller Spieler den Klassenerhalt.

Wir gratulieren hiermit dem Aufsteiger Golfclub Altenstadt und wünschen den Spielern viel Erfolg in der neuen Liga.

 

 

Unser Dank geht an folgende Mitspieler:

Brian Mills (Capt.), Peter Ernst, Dieter Weingarten, Harald Flohr, Peter-Ray Chapman, Torsten Waskow, Michael Deuker, Uwe Sommerlade, Wolfgang Ohlenmacher, Fred Westphal, Frank Soose 



Zurück