Jun 07 2015

9 Loch Turnier an Fronleichnam

 

Verena Dobiesz und Peter-Ray Chapman siegen beim Golfturnier an Fronleichnam. Kurz vor dem Start waren alle Golferinnen und Golfer an ihren Abschlägen, denn pünktlich um 10.00 Uhr ertönte das Signal zum Kanonenstart des Fronleichnam Turniers.

 

Bei idealem Golfwetter, einem gut vorbereiteten Platz und allerbester Stimmung waren sich alle einig: Das wird wieder ein schönes Turnier – und so war es dann auch.

 

Da alle fast gleichzeitig zurück kamen, wurde gemeinsam auf der Terrasse „gebruncht“  und nicht wenige machten sich Hoffnungen auf einen der schönen Preise, die Claudia Führer wieder liebevoll verpackt auf einem Tisch der Terrasse dekoriert hatte, denn bei diesem schönen Wetter wurde die Siegerehrung selbstverständlich auf der Terrasse des Golfrestaurants durchgeführt.

 

Aber, nicht alle können gewinnen und so gingen die Preise an die folgenden Siegerinnen und Sieger:

 

Das Brutto der Damen gewann Verena Dobiesz nach Stechen vor Renate Eskuche,

bei den Herren siegte Peter-Ray Chapman mit herausragenden 2 über Par. Er verbesserte sein Handicap von 5,3 auf 5,1.

 

Das Netto A gewann Stephan Huhn – Bad Arolsen – nach Stechen vor Uwe Heise und Renate Eskuche mit jeweils 34 Gesamtpunkten.

 

Siegerin in der Klasse B wurde Elvira Klein mit 35 vor Steven Iluk34 und Thomas Hipke  – 33 Gesamtpunkte.

 

In der Netto Klasse C siegte Philipp Hohmann mit ausgezeichneten 41 Gesamtpunkten und verbesserte seine Vorgabe von 39 auf 35. Zweiter wurde Wolfgang Pigorsch  – 34 vor Karl-Heinz Thöne – 33 Gesamtpunkte.

 

Nach der Siegerehrung wurde noch weiter gefachsimpelt, ein Schluck auf das gute oder weniger gute Spiel getrunken und vor allem der restliche Tag genossen.

 



Zurück