Jun 21 2016

2. Ligaspiel der AK30 in Friedberg

Zu sehr früher Morgenstunde starteten 6 Spielerinnen mit 3 Caddies zum 2. Ligaspiel nach Friedberg. Die Herren übernahmen auch die Autofahrt, sodass die Damen relativ entspannt am Golfplatz ankamen. Trotz Regen und Gewittervorhersage konnte bei bestem Golfwetter gespielt werden.

Die Mannschaft aus Attighof hatte die Nase wieder klar vorne und die Mannschaft aus Friedberg nutzte ihren Heimvorteil. Daher sind die Jungseniorinnen aus Escheberg mit dem dritten Platz sehr zufrieden. Christa Lotter schaffte sogar eine Unterspielung mit 38 Nettopunkten.

Das Ziel „Klassenerhalt“ ist somit in Reichweite, da wir am 2. Juli unser Heimspiel haben. Da wollen wir punkten! Und wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen!

Es spielten: Uschi Görlitz, Christa Lotter, Christiane Mohr, Petra Pötter, Stefani Schütz, Martina Spallek

Ein großes Dankeschön an die Caddies Rudolf, Wolfgang und Michael



Zurück