Mai 27 2016

1. Edago Open am 24.5.2016

Gelungener Auftakt der ersten Edago Open im GC Zierenberg – Gut Escheberg e.V.

Ein Chapman Vierer für den guten Zweck

Das Startgeld für eine gute Sache zu spenden, das war die Idee von Ladies Captain Stefani Schütz, die Dank der Sponsoren und der 32 Spielerinnen in die Tat umgesetzt werden konnte.

So kam für den Verein „Frauen helfen Frauen“ die beachtliche Summe von 1000 € zusammen, die für den Aufbau einer Schutzwohnung verwendet werden soll.

Die Damen spielten einen Chapman Vierer bei nicht ganz freundlichen Wetterbedingungen, doch die Tee-Geschenke, die gute Rundenverpflegung, die wunderschönen Preise und das Glas Sekt zur Siegerehrung stimmte die Damen wieder versöhnlich.

Die Brutto-Siegerinnen des Turniers mit 23 Punkten

sind Christa Lotter und Lena Bollrath – Herzlichen Glückwunsch!

Netto A:    
1. Stefani Schütz und Elke Rudolph   – 35
2. Petra Pötter und Christina Schmidt            – 32
3. Ursula Görlitz und Christiane Mohr   – 29
     
Netto B:    
1. Doris Dietz und Elvira Klein                         – 36
2. Hiltrud Schwarz und Christa Reuter          – 32
3. Inge Hempelmann und Renate Brocker  – 28
     
Netto C:    
1. Barbara Grochtdreis und Rita Peckmann – 35
2. Christa Hentrich und Walburga Siebert     –  31
3. Anna Luise Münch und Ulla Reiser            – 23

Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an Herbert Appel, Elke und Werner Rudolph, Christina und Holger Schmidt, Jutta Bräutigam und Wolfgang Titel, an den Club und natürlich an die Spielerinnen.

Super, dass ihr die gute Sache unterstützt habt!



Zurück